Koblenz

„Schlangenalarm“ in Koblenzer Gärten

Die Mitarbeiter des Tierheims kennen diese Anrufe im Sommer zur Genüge: „Hilfe, bei uns ist eine Schlange im Garten!“ Vor allem in den Abendstunden greifen verunsicherte Bürger zum Telefon, wenn sie gemütlich im Garten grillen und auf einmal eine Schlange aus dem Gebüsch kriecht, berichtet Tierheimleiterin Kirstin Höfer. Gerade nach einem Sommerregen locken die warmen Temperaturen und die Feuchtigkeit die Ringelnatter aus ihrem Versteck.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net