Plus
Koblenz

Schlägerei vor dem Fest: Drei Täter erpressen nachts Geld

Foto: dpa

Die Koblenzer Polizei hatte vor den Feiertagen einiges zu tun. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, der auf dem Weihnachtsmarkt am Plan tätig war, wurde am Samstagmorgen, 22. Dezember, gegen 4.10 Uhr von drei jüngeren Männern angegangen und bedroht, teilte die Polizei gestern mit. Einer der drei Täter entnahm daraufhin aus der Geldbörse des Geschädigten einen kleinen Münzgeldbetrag.

Lesezeit: 2 Minuten
Koblenz - Die Koblenzer Polizei hatte vor den Feiertagen einiges zu tun. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, der auf dem Weihnachtsmarkt am Plan tätig war, wurde am Samstagmorgen, 22. Dezember, gegen 4.10 Uhr von drei jüngeren Männern angegangen und bedroht, teilte die Polizei gestern mit. Einer der drei Täter entnahm daraufhin ...