Koblenz

Scharfe Attacke: Manfred Gniffke bricht mit der FBG

Dieser Bruch wird kaum zu kitten sein: In einem Brief an die RZ hat Manfred Gniffke die Freie Bürgergruppe (FBG) scharf attackiert. Seine ehemalige politische Heimat, die er mit zu dem gemacht hat, was sie bis vor ein paar Monaten noch war. In dem Schreiben teilt er kräftig gegen den FBG-Vereinsvorsitzenden Walter Baum aus. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück – und geht zum Gegenangriff über.

Jan Lindner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net