Plus
Koblenz

Sanierung nach Jahren abgeschlossen: St. Josef ist vom Gerüst befreit

97 Meter misst ihr Turm, und rund 600 Menschen bietet sie eine Sitzgelegenheit: Die Pfarrkirche St. Josef ist von ihren Dimensionen her das größte der Koblenzer Gotteshäuser. In den vergangenen 17 Jahren war sie allerdings immer wieder eingerüstet.

Von Peter Karges
Lesezeit: 2 Minuten
Der Grund: Die rund 2000 Quadratmeter große Dachfläche musste ebenso saniert werden wie der Turm, die Strebepfeiler und zahlreiche Fugen. Die Kosten für die Sanierung der denkmalgeschützten neugotischen Kirche beliefen sich auf gut 5 Millionen Euro. Davon hat circa zwei Drittel das Bistum übernommen, den Rest die Pfarrgemeinde St. Josef. ...