Archivierter Artikel vom 04.09.2019, 14:58 Uhr
Plus
Koblenz

Sanierung lohnt sich nicht: Zwei Koblenzer Grundschulen werden neu gebaut

25 Grundschulen gibt es zurzeit in Koblenz. Zwei von ihnen, die Freiherr-vom-Stein-Grundschule im Rauental sowie die Pestalozzi-Grundschule in der Goldgrube, sollen in nächster Zeit neu gebaut werden. Eine Sanierung würde sich nicht mehr lohnen. Darüber unterrichtete Kulturdezernentin Margit Theis-Scholz den Schulträgerausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Wann die ersten Spatenstiche das Erdreich umgraben, steht derzeit aber noch nicht fest. Die Kulturdezernentin hofft allerdings, wie sie im Gespräch mit unserer Zeitung betonte, noch im kommenden Jahr beginnen zu können.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten