Archivierter Artikel vom 22.07.2010, 14:23 Uhr
Plus
Bendorf

Sanierung der L306: Zeitplan wird eingehalten

Die Sanierung der L306 zwischen Bendorf-Stromberg und -Sayn beschäftigt die Bevölkerung und Politik bereits seit Jahrzehnten, in wenigen Wochen rollen die Bagger endlich an. Weiter warten muss das besonders marode Teilstück zwischen Sayn und dem Parplatz Burgberg, woran auch jüngste Kritik aus Reihen der CDU nichts ändern wird.