Archivierter Artikel vom 22.07.2010, 17:21 Uhr
Plus

Sander: Wir wollen die Fans mit ins Boot nehmen

Bei TuS Koblenz bleibt es auch nach dem Abstieg in die Dritte Liga spannend. Trainer Petrik Sander schickt eine völlig erneuerte Mannschaft ins Rennen, deren Leistungsstärke schwierig einzuschätzen ist. Am Samstag um 14 Uhr steht zum Saisonauftakt gegen Rot Weiss Ahlen die erste Bewährungsprobe bevor.