Plus
Koblenz

Rudelgucken in der Innenstadt: Koblenzer feiern ersten EM-Sieg gemeinsam

Von Alexander Thieme-Garmann
Mit bunter Beleuchtung heißt das Adaccio die Besucher des Public Viewing auf dem Görresplatz willkommen.  Fotos: Alexander Thieme-Garmann
Mit bunter Beleuchtung heißt das Adaccio die Besucher des Public Viewing auf dem Görresplatz willkommen. Fotos: Alexander Thieme-Garmann Foto: Alexander Thieme-Garmann

Fußballgott und Wettergott hatten sich abgesprochen. Pünktlich zum Anpfiff des Eröffnungsspiels der Fußball-Europameisterschaft zwischen Gastgeber Deutschland und Schottland endet der Dauerregen über Koblenz schlagartig. So strömen rund 300 Fans auf den Görresplatz, um auf der Großleinwand im Schatten der Historiensäule Fußballgeschichte live mitzuerleben.

Lesezeit: 3 Minuten
Während die meisten Zuschauer die Begegnung stehend verfolgen, nutzen manche die Sitzgelegenheiten, die in Form bequemer Klappstühle reihenweise arrangiert sind. Unter den Besuchern befinden sich auch einige, die ursprünglich geplant hatten, die deutschen Ecken und Elfmeter am Zusammenfluss von Rhein und Mosel ins Tor zu schreien. Sowohl im dortigen Biergarten ...