Archivierter Artikel vom 24.01.2011, 15:12 Uhr
Koblenz

Rhein-Mosel-Halle erst Ende Oktober fertig

Hiobsbotschaft für die Kongressstadt Koblenz: Die Rhein-Mosel-Halle wird nicht wie geplant zum Start der Buga fertig, sondern erst Ende Oktober. Kleiner Trost: In diesem neuen Zeitplan ist ein kleiner Puffer drin, sodass wenigstens die Wintersaison in der „guten Stube“ nicht gefährdet ist.

Koblenz – Hiobsbotschaft für die Kongressstadt Koblenz: Die Rhein-Mosel-Halle wird nicht wie geplant zum Start der Buga fertig, sondern erst Ende Oktober. Kleiner Trost: In diesem neuen Zeitplan ist ein kleiner Puffer drin, sodass wenigstens die Wintersaison in der „guten Stube“ nicht gefährdet ist.

Ferner wollen sich die Akteure bemühen, die „optischen Schäden“ schon in den ersten Wochen der Buga zu verringern. So soll die Halle bereits Mitte April thermisch „dicht“ sein. Dann kann der Innenausbau losgehen. Läuft alles glatt, könnten im Sommer die neuen Lamellen hängen und der Außenbereich „aufgeräumt“ sein.

Mehr über den aktuellen Stand des Um- und Ausbaus der Rhein-Mosel-Halle lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.