Archivierter Artikel vom 09.08.2020, 08:49 Uhr
Koblenz

„Rhein ohne Flammen“ in Koblenz: Auch ohne Feuerwerk ist viel los am Rheinufer

Wegen der Corona-Pandemie musste „Rhein in Flammen“ in diesem Jahr abgesagt werden. Am Samstagabend kommen trotzdem viele Menschen an die Rheinanlagen, genießen den lauen Sommerabend mit einem Glas Wein und winken den beleuchteten, vorbeiziehenden Schiffe zu. Die typische „Rhein in Flammen“-Atmosphäre fehlt jedoch.

Jessica Pfeiffer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net