Plus
Koblenz/Region

Rhein in Flammen trotz Trockenheit? Megaevent soll Mitte August steigen

Nach den corona-bedingten Absagen in den beiden Vorjahren soll es am 13. August endlich wieder stattfinden: das Megaevent Rhein in Flammen, dazu das dreitägige Sommerfest in Koblenz. Im Zentrum der Planungen steht wie gewohnt das gigantische Feuerwerk, das den Rhein zwischen Koblenz und Spay/Braubach in ein Lichtermeer verwandeln soll. Doch lässt sich das Feuerwerk bei der hohen Brandgefahr überhaupt verantworten?

Von Marc Thielen Lesezeit: 3 Minuten