Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 16:50 Uhr
Koblenz

Rettungshubschrauber muss landen: Fußgänger nach Unfall schwerstverletzt

Ein Fußgänger ist bei einem Unfall in der Moselweißer Straße in Koblenz sehr schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber ist auch im Einsatz.

Nahe des Koblenzer Saarkreisels gab es einen Unfall mit einem verletzten Fußgänger.
Nahe des Koblenzer Saarkreisels gab es einen Unfall mit einem verletzten Fußgänger.
Foto: picture alliance / dpa

Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf der Moselweißer Straße in der Nähe der Einmündung Franz-Weis-Straße. Dort wurde der 63-jährige Fußgänger beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst, das in Richtung Saarplatz fuhr. Der Abschnitt zwischen Saarplatz und Schlachthof war im Berufsverkehr einige Zeit voll gesperrt. jl