Archivierter Artikel vom 13.06.2016, 15:19 Uhr
Plus
Koblenz

Reise in den Irak: Das Leid der Jesiden ist auf einmal ganz nah

Die Koblenzer Anwältin Zemfira Dlovani ist selbst Jesidin und hat den Nordirak besucht, wo der IS Menschen verfolgt, versklavt und ermordet. Ihre Eindrücke will sie nun mit einer Fotoausstellung teilen – und auf das Leid ihres Volkes aufmerksam machen.

Lesezeit: 2 Minuten