Archivierter Artikel vom 04.02.2014, 07:15 Uhr
Mülheim-Kärlich

Raubüberfall auf Taxifahrerin

Im Industriegebiet, Höhe des Geschäftes „Fressnapf“ ist am Dienstag um 6.39 Uhr eine Taxifahrerin überfallen worden.

Die Polizei hat nach dem Raubüberfall eine groß angelegte Fahndung eingeleitet. Der Überfall wurde von zwei männlichen Tätern Täter unter Gewaltandrohung begangen. Beide werden wie folgt beschrieben: schlanke Gestalt, dunkel gekleidet. Nach den derzeit vorliegenden Informationen wurde die Taxifahrerin leicht verletzt. Autofahrer in der Region werden gebeten, keine Anhalter mitzunehmen

Die Polizei fragt: Wer hat den Überfall beobachtet bzw. kann Hinweise zu möglichen Fluchtumständen geben? Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der Täter verloren oder weggeworfen haben könnte? Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizei in Andernach, Tel.: 02632/9210