Archivierter Artikel vom 15.12.2016, 08:02 Uhr
Bendorf

Raubüberfall auf Spielothek in Bendorf: Täter flüchtig – Zeugen gesucht

Am Mittwochabend ist in Bendorf eine Spielhalle überfallen worden. Der Täter erbeutete unter Vorhalt einer Waffe Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Der Überfall geschah um 22.10 Uhr in der Spielhalle in der Bendorfer Hauptstraße. Mit einer Waffe bedrohte der männliche Täter die Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Er erbeutete einen geringen Bargeldbetrag und
flüchtete anschließend in bislang unbekannte Richtung, Hinweise auf ein Fluchtfahrzeug liegen nicht vor. Eine Fahndung der Polizei mit Unterstützung von Kräften aus Koblenz und Neuwied verlief bisher ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: 1,75m, schlank, deutschsprachig ohne Akzent, grünliche Jacke, schwarze Hose, beiger Pullover mit Längsstreifen, Wollmütze, Vermummung mittels Schal.

Hinweise bitte an die Polizei in Bendorf unter der Telefonnummer 02622/94020.