Archivierter Artikel vom 04.04.2012, 16:55 Uhr

Rätselhafter Fall in Niederberg: Wer ist der Tote von der Bushaltestelle?

Koblenz-Niederberg – Die Polizei bittet Bürger um Mithilfe: Am Dienstagabend kollabierte ein bislang unbekannter Mann an der Bushaltestelle gegenüber des Norma-Marktes in der Arenberger Straße in Niederberg. Trotz rascher ärztlicher Versorgung starb der etwa 45 bis 55 Jahre alte Mann noch an Ort und Stelle.

Die Polizei fragt: Wer ist dieser Mann?
Die Polizei fragt: Wer ist dieser Mann?

Es war ein natürlicher Tod, eine Straftat kann die Polizei ausschließen. Papiere hatte er allerdings keine dabei, es liegt keine passende Vermisstenanzeige vor – wer ist der Tote? Er ist etwa 1,82 Meter groß und 79 Kilo schwer. Er war mit einem grauen Blouson, weißen Active-Sportschuhen (Größe 44) und einer lila-schwarz gemusterte Stoffhose bekleidet.

Hinweise: Telefon 0261/1031.