Archivierter Artikel vom 15.07.2021, 18:14 Uhr
Plus
Koblenz

Radverkehr bekommt einen höheren Stellenwert: Stadtrat billigt eine Vereinbarung mit der Initiative Radentscheid Koblenz

Eine Infrastruktur, die die Bedürfnisse der Fahrradfahrer und Fußgänger besser berücksichtigt, fordert die Initiative des Radentscheids Koblenz. Rund 8500 Koblenzer haben die diesbezüglichen Forderungen des Radentscheids mit ihrer Unterschrift als Bürgerbegehren bekräftigt. Gestern nun billigte auch der Koblenzer Stadtrat einstimmig eine Vereinbarung mit der Initiative „Radentscheid Koblenz“ zur Förderung des Radverkehrs in der Stadt. Die AfD enthielt sich bei der Abstimmung.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten