Archivierter Artikel vom 16.12.2011, 12:17 Uhr
Koblenz

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Eine 58-jährige Radfahrerin erlitt beim Zusammenstoß mit einem BMW leichte Verletzungen. Sie war am Donnerstag mit ihrem Rad auf dem Gehweg der Koblenzer Straße unterwegs, als sie mit dem Pkw kollidierte. Dessen Fahrerin wollte von einem Parkplatz auf die Fahrbahn abbiegen.

Koblenz – Glück im Unglück hatte eine 58-jährige Koblenzerin, die am Donnerstag gegen 12 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Koblenzer Straße in Richtung Bahnhof fuhr. Die 55-jährige Fahrerin eines BMW wollte vom Parkplatz eines Supermarktes in die Koblenzer Straße einfahren und übersah die Radfahrerin. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Radlerin und erlitt eine leichte Prellung. Sie klagte über leichte Schmerzen im Brustbereich. Am BMW entstand geringer Sachschaden.