Archivierter Artikel vom 12.09.2010, 16:29 Uhr
Plus
Koblenz

Publikum gibt sich elegant

„Zur Premiere ist Abendgarderobe erbeten“ heißt es im neuen Spielplan-Leporello des Koblenzer Stadttheaters. Es war zu beobachten, dass bei der Premiere zu Heinrich von Kleists „Käthchen von Heilbronn“ die Kleiderfrage neben den künstlerischen und gesellschaftlichen Aspekten durchaus eine Rolle spielte. So intensiv haben die Koblenzer Theaterbesucher einander wohl selten in Hinsicht auf ihr äußeres Erscheinungsbild betrachtet.