Archivierter Artikel vom 28.05.2015, 08:23 Uhr
Plus
Koblenz

Prügelei unter der Koblenzer Europabrücke: Haft für Boxer

Lange Haftstrafen im Prozess um die blutige Prügelei unter der Europabrücke in Koblenz: Ein Möchtegern-Profiboxer (20) hatte etwas gegen den neuen türkischen Freund (21) seiner Schwester (18) und prügelte ihn 2014 am Moselufer krankenhausreif – Gesicht zertrümmert, Stirn, Nase und Augenhöhlen gebrochen. Der Schläger hatte zwei Komplizen (20, 19). Sein Opfer hatte einen Kumpel (38) dabei, auch er wurde schwer verletzt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema