Koblenz

Protest gegen neues Verbot: Männer gehen im Burkini schwimmen

Er wollte aufrütteln, ein wenig provozieren, gibt Hans-Peter Etzold zu. Sich eben „in zivilem Ungehorsam“ üben. Und so lässt sich der Andernacher in einem hautengen Burkini ins Wasser der 25-Meter-Bahn des Koblenzer Beatusbades gleiten.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net