Archivierter Artikel vom 01.11.2011, 18:52 Uhr
Plus

Präzisionsspiel Snooker versammelt Fans

Kreis Mayen-Koblenz – Noch ist sie überschaubar, die Snooker-Gemeinde in Deutschland. Doch sie wächst kontinuierlich. Die Präzisionssportart aus der Billard-Familie fesselt seit einigen Jahren die Zuschauer an die Fernsehgeräte und führt in jüngster Zeit immer mehr Menschen zum Selbstversuch an die Tische. Ein Vorreiter ist Kai Letzelter, Besitzer des Tenniscenters auf dem Mallendarer Berg in Vallendar: Er hat einen leer stehenden Raum mit zwei Tischen ausgestattet. Am 24. September feierte der 1. Snooker-Club Mayen-Koblenz seine Eröffnung. Auch der achtfache deutsche Meister Sascha Lippe zeigte dabei sein Können. „Ich hatte damit gerechnet und gehofft, dass wir zehn Spieler begeistern könnten, aber allein zur Eröffnung haben 50 Interessierte bei uns vorbeigeschaut“, sagt Letzelter.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema