Kesselheim

Polizei findet bei Kesselheim einen Schatz im Baum

Ein Tresor in einem Baum, abgedeckt mit einer Fußmatte? Tags zuvor zwei Jugendliche mit Taschenlampen in der Nähe? Die Geschehnisse in der Nähe des Kesselheimer Hundeplatzes kamen einem Bürger spanisch vor, er rief die Polizei.

Der Tresor wurde gesichert, die Feuerwehr flexte ihn auf – und gab Entwarnung: Der Inhalt war ein sogenannter Geocache, der Schatz einer digitalen Schnitzeljagd, die derzeit in Mode ist. Kleine Geschenke für den Finder lagen darin. Doch Schatzsucher werden ihn nie mehr finden ...