Archivierter Artikel vom 22.09.2010, 18:20 Uhr
Koblenz

Polizei ermutigt zu mehr Zivilcourage

Wer Zivilcourage an den Tag legt, muss nicht unbedingt den Helden spielen. Das verdeutlichte das Koblenzer Polizeipräsidium im Löhr-Center mit einem Aktionstag.

Foto: Annette Hoppen

Koblenz – Wer Zivilcourage an den Tag legt, muss nicht unbedingt den Helden spielen. Das verdeutlichte das Koblenzer Polizeipräsidium im Löhr-Center mit einem Aktionstag.

Die Koblenzer Ordnungshüter beteiligen sich nämlich an der Kampagne des Mainzer Innenministeriums „Wer nichts tut, macht mit!“. Und das bereits seit zehn Jahren mit rund 1000 Veranstaltungen in Sachen Prävention.

Mehr zu dem Aktionstag der Polizei lesen Sie am Donnerstag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.