Archivierter Artikel vom 20.09.2017, 17:02 Uhr
Plus
Koblenz

Podiumsdiskussion: OB-Kandidaten debattieren beim BUND über Umweltschutz in Koblenz

Während in der großen Politik oft und gern über die Ursachen des Klimawandels diskutiert wird, ist für den BUND die Sache klar: Es ist der Mensch, der die Veränderungen beschleunigt. Nach Meinung des Kreisverbandes der Umweltschutzorganisation kann dennoch jeder seinen Beitrag leisten, den Wandel zumindest zu verlangsamen. Das gilt auch für die OB-Kandidaten, die sich im Dreikönigenhaus zur Debatte vor der Wahl trafen.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten