Archivierter Artikel vom 06.11.2016, 15:07 Uhr
Plus
Koblenz

Podiumsdiskussion in Koblenz: Jugend mag Politik und Parteien mit Profil

Jugendliche sind sehr wohl politisch interessiert. Sie bevorzugen Parteien, die mehr soziale Gerechtigkeit propagieren. Und auch wenn sie oft Linkspartei und Grüne bevorzugen, wollen sie sich nicht vereinnahmen lassen. So in etwa könnte man das Ergebnis der Koblenzer Podiumsveranstaltung „Jung – politisch – aktiv?!“ zusammenfassen. Dabei wurde vor allem mit einem Vorurteil aufgeräumt: dass die heutige junge Generation passiver ist als frühere.

Lesezeit: 2 Minuten