Archivierter Artikel vom 06.05.2012, 10:42 Uhr

Pkw überschlägt sich auf der Römerstraße

Koblenz- Auf dem Weg zur Arbeit geriet ein 31-jähriger Autofahrer am Samstag gegen 6 Uhr mit seinem Wagen auf der regennassen Römerstraße ins Schleudern.

Foto: Bo Valentino – Fotolia

Der Wagen prallte rechts gegen eine Fahrbahnbegrenzung aus Beton, teilt die Polizei mit. Beim Versuch gegenzulenken, überschlug sich der Pkw und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Glücklicherweise erlitt der in Lahnstein wohnende Fahrer nur leichte Verletzungen. Eine ärztliche Versorgung lehnte er ausdrücklich ab.