Archivierter Artikel vom 19.09.2011, 13:41 Uhr
Koblenz

Pkw kollidieren: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag, 17. September, gegen 18 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B 327 (Hunsrückhöhenstraße) in Höhe des Parkplatzes Remstecken beobachtet haben.

Koblenz – Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag, 17. September, gegen 18 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B 327 (Hunsrückhöhenstraße) in Höhe des Parkplatzes Remstecken beobachtet haben.

Der Fahrer eines schwarzen Opel Zafira wollte vom Parkplatz Remstecken nach links auf die B 327 auffahren. Da seine Sicht durch zwei auf den Parkplatz abbiegende Fahrzeuge versperrt war, übersah er die aus Richtung Koblenz kommende Fahrerin eines roten Ford KA. Beim Zusammenstoß wurden beide Wagen derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0261/1031 zu melden.