Koblenz/Region

Pendler berichten: So leben wir mit dem Koblenzer Brückenchaos

Geduld reicht längst nicht mehr aus, wenn man zu den Stoßzeiten über eine der drei Rheinbrücken in und um Koblenz fahren will oder auch nur auf den Hauptstraßen in der Umgebung unterwegs ist. Es gilt unverändert: Wer in den nächsten Monaten und Jahren mit dem Verkehrschaos irgendwie klarkommen will, der braucht einen Plan, und zwar dringend.

Stephanie Mersmann Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net