Plus
Koblenz

Parkplatz stößt auf Unverständnis: Fläche am Weindorf wird übergangsweise für Autos hergerichtet

Beim Spaziergang in den Rheinanlagen bleiben viele Menschen stehen: Was wird denn da neben dem Weindorf gebaut? Und wenn sie hören, dass ein Parkplatz für die Autos von Behördenmitarbeitern im Schloss hier errichtet wird, dann reagieren viele sehr verständnislos: Wieso wird denn eine Wiese geopfert, um einen Parkplatz zu bauen? Die RZ liefert die wichtigsten Infos.

Von Doris Schneider Lesezeit: 2 Minuten