Archivierter Artikel vom 26.07.2021, 12:45 Uhr
Plus
Koblenz

Parcours für Mountainbiker und Kletterer entstehen: Auf dem Gelände der Kinder- und Jugendhilfe werden verschiedene Aspekte im Hinblick auf Bewegung kombiniert

Kinder und Jugendliche brauchen nach Möglichkeit viel Bewegung. Und dies keineswegs nur im Hinblick auf das Körpergewicht. Regelmäßige Bewegung stärkt Ausdauer und Koordination, schafft ein positives Körper- und Selbstwertgefühl und steigert die Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder- und Jugendhilfe (KJH) Arenberg errichtet zurzeit auf ihrem Gelände, nördlich des Haupthauses, deshalb einen Bewegungsparcours, der die unterschiedlichen Aspekte im Hinblick auf Bewegung kombiniert.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten