Archivierter Artikel vom 31.05.2021, 15:00 Uhr
Plus
Mainz/Koblenz

Onlineplattform RemoteRun: Sport für den guten Zweck

Wer kennt das Gefühl nicht? Bei Homeoffice und Lockdown braucht es zwischendurch einfach einmal ein bisschen Bewegung. Das haben einige Mitarbeiter der internationalen Digitalagentur Mediaman aus Mainz schon im ersten Lockdown festgestellt. Deshalb haben die Mitarbeiter zunächst untereinander eine sogenannte Running Challenge ins Leben gerufen. Daraus hat sich dann schnell die Idee entwickelt, eine Onlineplattform mit Namen RemoteRun anzubieten. Mit RemoteRun können Vereine und Gruppen ihre sportlichen Aktivitäten digital festhalten und diese in eine Spende für einen guten Zweck umwandeln.

Von Katrin Hommen Lesezeit: 1 Minuten