Löf

Offiziell verabschiedet: Rudi Zenz hat in Löf „Adieu“ gesagt

Eine Ära ist in Löf zu Ende gegangen: Mit einer stimmungsvollen Feier in der Sonnenringhalle ist Rudi Zenz (CDU) als Ortsbürgermeister der Moselgemeinde von politischen Weggefährten, Freunden und der Familie verabschiedet worden. Der 66-Jährige, der bei der Kommunalwahl im Mai nicht mehr kandidiert hatte, stand 30 Jahre an der Spitze des Dorfes, fünf Jahre als Ortsvorsteher und seit der Trennung von Hatzenport 1994 als Ortsbürgermeister.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net