Archivierter Artikel vom 15.08.2011, 17:10 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis MYK

Nur sieben Rekruten quittieren Dienst Freiwillig Wehrdienst Bundeswehr Koblenz Rheinland-Pfalz Mayen-Koblenz Kreiswehrersatzamt Reform

Der Freiwillige Wehrdienst (FWD) der Bundeswehr ist in Koblenz und dem Kreis Mayen-Koblenz erfolgreich angelaufen. Nur sieben von 149 Einberufenen haben im Juli ihren Dienst im Zuständigkeitsbereich des Kreiswehrersatzamtes in Koblenz (nördliches Rheinland-Pfalz) wieder quittiert. Zum Vergleich: Nach einer Umfrage des Bundeswehrverbandes liegt die Quote der Aussteiger bundesweit bei 13 Prozent.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema