Koblenz

Nordtangente Koblenz: Boden wird schon untersucht

Archäologen und Geophysiker sind derzeit damit beschäftigt, das Areal für die geplante Nordtangente zwischen dem Ikea-Kreisel bei Bubenheim und Metternich zu untersuchen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diverse Zeugnisse längst vergangener Zeiten auf beziehungsweise unter der Strecke verborgen sind.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net