Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 16:26 Uhr
Koblenz

Nicht nur in Zeiten von Corona: So geht man mit Verschwörungstheoretikern um

Das Coronavirus hatte Deutschland und die Welt kaum in Beschlag genommen, da geisterten schon die ersten Verschwörungstheorien umher. Etwa: „Das Virus stammt aus dem Labor“, „Hinter allem steckt Bill Gates“ oder „Mikrochips sollen jedem Menschen implantiert werden“.

Chiara Klöppel Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net