Archivierter Artikel vom 27.01.2017, 18:32 Uhr

Nicht nur in Koblenz: Auch in Boppard wird weiter saniert

Neben den Bau- und Sanierungsarbeiten an den Koblenzer Standorten wird es weitere Arbeiten in Boppard geben. Die dort bereits länger laufende Sanierung geht in den dritten Bauabschnitt, der vor allem den Kernteil der Krankenstation betreffen wird, wie der Kaufmännische Geschäftsführer Martin Stein betont. Das Kostenvolumen wird derzeit noch ermittelt, dann wird es einen entsprechenden Antrag auf Förderung beim Land geben.

So sei es auch von Anfang an vereinbart gewesen: Es wurden die ersten zwei Bauabschnitte durchverhandelt. Sobald diese abgewickelt sind, sollte dann für den dritten neu verhandelt werden. Die Arbeiten in Boppard seien aber als ein vom Koblenzer Bauvorhaben getrenntes Projekt anzusehen.