Archivierter Artikel vom 14.09.2020, 17:08 Uhr
Plus
Koblenz

Neues Stadtquartier geplant: 1250 neue Bewohner für den Asterstein?

500 neue Wohnungen, eine dreizügige Kita, eine Seniorenresidenz für 150 Menschen, ein Aldi: Auf dem Asterstein in der Goebensiedlung könnte ein neues Quartier entstehen – mit rund 1250 neuen Bewohnern. Das „Asterstein Karree“ wird von dem renommierten Frankfurter Büro Albert Speer + Partner GmbH geplant im Auftrag des Investors Peter-Josef Königstein, der ebenfalls in der Mainmetropole ansässig ist.

Von Jan Lindner Lesezeit: 3 Minuten