Archivierter Artikel vom 29.10.2019, 18:00 Uhr
Plus
Vallenda

Neues Sicherheitskonzept für Euromasters: WHU-Studenten setzen auf mehr Personal [mit Video]

Es gilt als als größtes Sportevent europäischer Business-Hochschulen: Die Euromasters in Vallendar. Seit 1997 haben die Studierenden der Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU) internationale Kommilitonen zu Gast, um sich in verschiedenen sportlichen Disziplinen zu messen. Natürlich kommt an dem Wochenende auch das Feiern nicht zu kurz. Doch die Partys der jungen Leute und ihre Begleiterscheinungen stoßen in Vallendar nicht nur auf Begeisterung. Damit Anwohner von den anstehenden Euromasters, zu denen die WHU-Studenten erneut rund 2000 Teilnehmer erwarten, so wenig wie möglich gestört werden, hat das Organisationsteam ein erweitertes Sicherheitskonzept ausgearbeitet.

Katharina Demleitner Lesezeit: 3 Minuten