Plus
Urmitz/Mülheim-Kärlich

Neues Publikum für Veranstaltungstechniker: Wie Actionlight aus Urmitz in der Corona-Krise umsattelt

Das leicht ironische Lachen lässt sich am Telefon höchstens erahnen. „Lockdown light“ sagt Lars Brennecke, erinnert an den Oktober, als die Bundesregierung eine Art Diätversion der Corona-Einschränkungen im November angekündigt hatte. Damit Weihnachten so normal wie möglich ablaufen könne. Pustekuchen. Mittlerweile ist Ostern rum – und Mayen-Koblenz hat die Schulen dichtgemacht.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 3 Minuten