Neues ÖPNV-Konzept stößt in Koblenz und der Region auf Kritik

Koblenz/Region — Sinkende Schülerzahlen könnten für viele kleine Omnibusbetriebe in Koblenz und der Region den Ruin bedeuten. Gleichzeitig droht vielen Linien in den ländlichen Regionen, etwa entlang der Untermosel oder in Richtung Hunsrück und Westerwald, das Aus – mit gravierenden Folgen für die Infrastruktur.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net