Koblenz

Neues Gastro-Konzept für Rhein-Mosel-Halle steht: Kunden sollen ab 2021 breite Auswahl an Caterern haben

Die öffentliche Stellenausschreibung für einen Bankettmanager hatte es angedeutet: Das Catering in der Rhein-Mosel-Halle soll grundlegend geändert werden. Im Gespräch mit unserer Zeitung bestätigt Franz Hofmann, Leiter von Koblenz-Kongress, dass ein neues Gastro-Konzept bereits in groben Zügen steht. Der Werksausschuss hat dieses Ende vergangenen Jahres abgesegnet. Ein neuer Projektleiter wird das neue Konzept, sobald die Stelle besetzt ist, ausbauen und mit Leben füllen.

Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net