Archivierter Artikel vom 23.01.2014, 12:50 Uhr
Koblenz

Neuer Wirtschaftsförderer für Koblenz: Thomas Hammann tritt an

Jetzt ist es offiziell: Thomas Hammann wird zum 1. März neuer Wirtschaftsförderer der Stadt Koblenz und damit Nachfolger von Jürgen Czielinski, der als Geschäftsführer zur Kevag Verkehrs-Service GmbH wechselt (die RZ berichtete).

Symbolbild der Koblenzer Wirtschaftsförderung
Symbolbild der Koblenzer Wirtschaftsförderung
Foto: Stadt Koblenz

Die Versetzungsverfügung für Hammann liegt Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig nun vor, teilt die Stadt mit. Hammann, der in Neustadt an der Weinstraße als Geschäftsführer die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft geleitet hat, wird die Leitung der Koblenzer Wirtschaftsförderung am 1. März übernehmen.

Thomas Hammann
Thomas Hammann

Der 54-jährige hat sich im Bewerbungsverfahren gegen 80 Mitbewerber durchsetzen können. Neben der Amtsleitung wird er auch Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft.

Seine beruflichen Wurzeln hat Hammann bei der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Seit 1989 leitete der Diplom-Verwaltungswirt (FH) in der Neustädter Verwaltung das Amt für Wirtschaftsförderung. Von 2000 bis jetzt war er der Geschäftsführer der Wirtschaftentwicklungsgesellschaft. Außerdem war er der Konversionsbeauftragte.