Koblenz

Neuer Stadtrat startet nach der Sommerpause: Wird eine Koalition die Politik in Koblenz steuern?

Am Donnerstag tagt zum ersten Mal nach der Sommerpause der Koblenzer Stadtrat – und nach der konstituierenden Sitzung im Juni, bei der vor allem Formalien anstanden, geht es mit 65 Tagesordnungspunkten nun so richtig los. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit dürfte die Fraktion der Grünen stehen, die seit der Kommunalwahl zum ersten Mal die größte ist. Eine spannende Frage: Bildet sich eine Koalition im Rat, die in den nächsten Jahren die Politik in der Stadt bestimmen wird?

Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net