Archivierter Artikel vom 25.08.2017, 08:41 Uhr
Plus
Koblenz

Neuendorfer wollen alte Stadtteil-Struktur behalten

Mit rund 6000 Bewohner zählt Neuendorf zu den größeren Stadtteilen von Koblenz. Etwas mehr als die Hälfte lebt dabei im Bereich der nach dem Zweiten Weltkrieg errichteten Großsiedlung Neuendorf, die übrigen im Areal des ehemaligen Flößer- und Fischerdorfes, das seit 1891 zu Koblenz gehört. Damit das historische Neuendorf seine Struktur erhält, soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden.

Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten