Archivierter Artikel vom 23.06.2010, 11:36 Uhr
Koblenz

Neue Orgel für die Florinskirche

Die neue Orgel in der Florinskirche macht gute Fortschritte. Bereits Ende Juli soll das Instrument vollständig aufgebaut sein. Dann soll die zeitaufwendige Feinabstimmung beginnen.

Koblenz – Die neue Orgel in der Florinskirche macht gute Fortschritte. Bereits Ende Juli soll das Instrument vollständig aufgebaut sein. Dann soll die zeitaufwendige Feinabstimmung beginnen.

Die Koblenzer Florinskirche erhält eine neue Orgel. Das neue Konzertinstrument soll am 1. Advent feierlich eingeweiht werden. Die insgesamt rund 900.000 Euro teure Investition machten das Land Rheinland-Pfalz, die Stiftung Florinskirche und ein privater Stifter  möglich. In der Florinskirche wird es nach der Einweihung eine Reihe von Konzerten geben. Schon jetzt sind die Termine bis 2012 ausgebucht.

Mehr über die Orgel lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.