Plus
Bendorf

Neue Mieter am Kirchplatz: Koblenzer Gastro-Idee kommt nach Bendorf

Von Damian Morcinek
Clemens Cajan (links) und Christoph Schmah wollen mit ihrem „C’s Authentic Food“ das kulinarische Angebot in Bendorf erweitern. 
Clemens Cajan (links) und Christoph Schmah wollen mit ihrem „C’s Authentic Food“ das kulinarische Angebot in Bendorf erweitern.  Foto: Damian Morcinek
Lesezeit: 2 Minuten

Was den Menschen in Koblenz schmeckt, muss auch Bendorfern schmecken. Davon sind Christoph Schmah und Clemens Cajan fest überzeugt. Die beiden Koblenzer Gastronomen packen die Chance deshalb jetzt am Schopf und expandieren mit ihrem Restaurant „C’s Authentic Food“ in die 17.000-Einwohner-Stadt – nur zwei Jahre nach der Eröffnung in Koblenz. Was sie dazu bewogen hat und wie das Konzept des neuen Ladens aussieht, die RZ hat mit den Inhabern gesprochen.

Mit dem C’s haben die Jugendfreunde Schmah – der sich im Da Vinci einst einen Michelin-Stern erkochte – und der Hotelbetriebswirt Cajan am Koblenzer Konrad-Adenauer-Ufer 2016 ihre, wie sie betonten, Vision des perfekten Restaurants verwirklicht. Einen Ort, an dem sich Menschen wohlfühlen und genießen können und an dem sie bleiben ...