Neue Ausbildung beginnt bald

Im Januar 2022 startet eine neue Ausbildung zum Naturerlebnisbegleiter. Die zukünftig zweijährige Ausbildung wird erstmals im „Hybridformat“ angeboten: eine Kombination aus Onlinekursen, Workshops und Exkursionen in Präsenz. Das Onlineformat findet in der Regel dienstagabends statt.

Thematisch geht es wie in den vergangenen Jahren um Flora und Fauna im Weinberg, die Weinkulturlandschaft, Biodiversität, Schutzgebiete und Nachhaltigkeitskommunikation. Die Kursgebühr beträgt 400 Euro. Mehr Infos, auch zur Anmeldung, sind im Internet unter www.lebendige-moselweinberge.de/naturerlebnisbegleiter zu finden.