Plus
Koblenz

Netz-Störung in Koblenz dauerte länger als angekündigt – Nun meldet Vodafone Behebung „seit 11:11 Uhr”

In Koblenz hat es am Donnerstag und am Freitag einen großflächigen Ausfall des Vodafone-Netzes gegeben. Laut Vodafone waren zunächst rund 3000 Kunden betroffen. Die Störung war am Freitagvormittag noch nicht komplett behoben. Ausgerechnet seit 11:11 Uhr soll nun laut Betreiber aber wieder alles funktionieren.

Lesezeit: 2 Minuten
Wie Vodafone mitteilte, blieb am Donnerstag ab etwa 11.30 Uhr der Fernsehbildschirm dunkel, der Internetempfang war gestört, und Telefonieren über das Festnetz war nicht möglich, teilte das Unternehmen auf Anfrage mit. Der Grund: Die Zufuhrstrecke zum lokalen Verstärkerpunkt in der Rizzastraße war gestört, ein Kabelschaden musste beseitigt werden. Für die ...