Archivierter Artikel vom 26.07.2012, 09:43 Uhr
Plus
Koblenz

Neonazi-Demo verschieben? Organisator spricht von „engem Terminkalender“

Dass die Stadt jetzt doch versuchen will, die Neonazi-Demo am 18. August auf einen anderen Termin zu verschieben, kam für Organisator Christian Worch „völlig überraschend“. Ob dies für die Rechtsextremen infrage kommt, kann er noch nicht sagen: „Diese Entscheidung kann ich nicht allein treffen, das müssen wir besprechen“, sagt er auf Anfrage der RZ. Bis spätestens Freitag soll Klarheit herrschen, ob die Demo der Radikalen an einem anderen Tag stattfindet oder doch zeitgleich mit dem Christopher Street Day (CSD).

+ 15 weitere Artikel zum Thema